Katholische Kirche 

Spremberg

St. Benno

Katholische Kirche 

Döbern

Corpus Christi

Katholische Kirche 

Forst

Heiligstes Herz Jesu

Katholische Kirche 

Schwarze Pumpe

St. Michael

Katholische Kirche 

Bloischdorf

St. Josef

KATH. KINDERGARTEN "BENNOLINO" - in der Trägerschaft katholischer Eltern

Bergstr. 26
03130 Spremberg
Fon (03563) 345969
Fax (03563) 345968
E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

 

Öffnungszeiten:
Mo - Fr 6.30 - 16.30Uhr (auch länger)

Leiterin: Sylvia Malyssek

Träger: Katholische ElternSchaft Spremberg (KESS) e.V.

Ganzheitliches Lernen mit der Reggio- und Montessori-Pädagogik

  • Hilf mir, es selbst zu tun (Montessori)
  • Nur wenn Gefühl und Phantasie erwachen, blüht die Intelligenz (Malaguzzi-Reggio)

Die Eltern sind dabei die wichtigsten Partner. Zusammen mit den Erzieherinnen soll den Kindern die Möglichkeit gegeben werden, Schritt für Schritt ihre Persönlichkeit zu entfalten, Selbständigkeit zu erlangen, Verantwortung zu übernehmen, Lernfreude, Solidarität und Toleranz zu entwickeln.

Der Bennolino-Kindergarten ist offen für alle Kinder, deren Eltern eine auf dem christlichen Glauben beruhende Erziehung wünschen. Dabei ist die Zugehörigkeit zu einer Konfession keine Bedingung.

Im Bennolino-Kindergarten werden christliche Grundwerte erlernbar und erfahrbar gestaltet.

Die Kinder können ein positives Grundvertrauen aufbauen zu sich selbst, zu anderen und zu Gott.

Darauf legen die Mitarbeiterinnen bei den Kindern wert:

  • kognitive Förderung
  • Sprachförderung
  • sozial-emotionale Erziehung
  • religiöse Erziehung
  • Kreativitätserziehung
  • Wahrnehmungsförderung
  • rythmisch-musikalische Erziehung
  • Bewegungserziehung
  • Umwelt- und Sachbegegnung

Offenes Freispiel

  • Die Kinder entscheiden,wo und mit wem sie spielen möchten. Verschieden Funktionsbereiche (Kreativraum, Rollenspielraum, Bewegungsraum, Bücher- und Bauecke, Kinderküche, Garten, usw.) laden die Kinder zum lernenden Spiel ein.

Gruppenarbeit

  • Die Gruppenarbeit erfolgt in kleinen Gruppen in geringer Altersmischung mit vielfältigen Angeboten.

Schulvorbereitung

  • Sie erfolgt vom ersten Tag an und im letzten Jahr vor der Schule gezielt mit der Lernwerkstatt.

Derzeit müht sich ein engagiertes Team liebevoll und fürsorgend um 41Kinder in drei Gruppen. Es arbeitet nach dem Qualitätsmanagement DIN ISO 9002, in dessen Mittelpunkt die Kinder und ihre Familien stehen.